Der NDR über spannende Sachbücher 2021

»Wie kann eine Gesellschaft nachhaltig sein? Eine Frage, der Klaus Dörre nachgeht. In „Die Utopie des Sozialismus. Kompass für eine Nachhaltigkeitsrevolution“ legt […]

Klima contra Arbeit

In der taz diskutiert der Journalist und Autor Thomas Gesterkamp über die Dynamik sozialökologischer Transformationskonflikte. Dabei bezieht es sich auch auf die […]

Was ist modern?

In der Frankfurter Rundschau befasst sich Marius Ewert von der Initiative plurale Ökonomik Wien mit der Frage: »Was ist modern?« Seine Antwort: […]

Klimakrise oder Sozialismus?

Im neuen Video-Format des Jacobin diskutiere ich mit Matthias Ubl über die »Utopie des Sozialismus«. Hier geht es zum Film.

Wissenschaft – Ökologie – Aktivismus

Eine nachhaltige Gesellschaft kann nur eine ökosozialistische sein! Diese These habe ich während einer Debatte mit Eva Horn (Universität Wien) in Schloss […]

Gewerkschaften und Klimaschutz

Caspar Dohmen hat im Deutschlandfunk (DLF) eine sehr gute Sendung zu »Gewerkschaften und Klimaschutz« gemacht. Es gelingt eine differenzierte Betrachtung jenseits gängiger […]