Klima-Katastrophe durch Provokation stoppen

Auf Einladung der Griechenland-Solidaritätsgruppe habe ich in Saarbrücken zur »Utopie des Sozialismus« gesprochen. Die Saarbrücker Zeitung berichtete (Artikel hinter einer Bezahlschranke).

Gas-Krise, Inflation und Klimawandel

Im Magazin Watson begründe ich, warum eine Nachhaltigkeitsrevolution in den Grenzen des kapitalistischen  Systems nicht zu machen ist. Der Ökonom Peter Bofinger […]

Kleine Schritte

Mit dem Jenaer Studierendenmagazin »Akrützel« hab ich ein Gespräch über Nachhaltigkeit und die Utopie des Sozialismus geführt. Die Redaktion nennt mich einen […]

Faces of Precarity

Annalisa Murgia hat, gemeinsam mit ihren Kollegen Joseph Choonara und Renato Miguel Carmo, eine famoses Buch zu »Work, Subjectivities and Struggles« vorgelegt. […]

Die neuen Diener

Unter oben angegebenem Titel sendet DLF Kultur eine vierteilige Serie, die sich mit prekärer Beschäftigung befasst. Sehr hörenswert! Den Link zur Sendung […]

Die Utopie des Sozialismus im Irak

Dr. Hamid Fadlalla schreibt mir: »Ich habe mit Begeisterung und großem Interesse ihr Buch gelesen und Rezension geschrieben und bis jetzt wurden […]

Rezension zu »Utopie des Sozialismus«

Die »Utopie des Sozialismus« aus politikwissenschaftlicher Sicht. Ina Schildbach, Professorin an der OTH Regenburg, hat den »Kompass für eine Nachhaltigkeitsrevolution«, ausführlich rezensiert. […]

Utopie des Sozialismus

Die Utopie des Sozialismus ist in einer zweiten, erweiterten Auflage erschienen. Der Verlag verweist auf die implizite Debatte mit Andreas Malm. Näheres […]

Sozialistische Flaschenpost

In der Mai-Ausgabe der Blätter für deutsche und internationale Politik bespricht Ingeborg Gerlach die »Die Utopie des Sozialismus« als Buch des Monats. […]